Industrielle Anlagen

Besondere Anforderungen. Das bringt es auf den Punkt. Jede Industrieanlagen-IT hat ihre eigenen – und nach 25 Jahren im Geschäft wissen wir genau, wie sie bewältigt werden. Von der objektiven Bedarfsanalyse über die detaillierte Projektplanung bis zur verlässlichen Umsetzung – und mit übersichtlicher Dokumentation, umfangreicher Gewährleistung und fachgerechter Betreuung noch darüber hinaus – bieten wir Ihnen alles, was Sie brauchen. Damit Ihre IT-Infrastruktur die Produktion reibungslos unterstützt. Vom ersten Tag an.

Analyse Ihres Bedarfs

Die IT-Infrastruktur industrieller Anlagen ist besonderen Belastungen ausgesetzt, etwa durch Hitze, Kälte, Nässe oder den Kontakt mit Ölen und Fetten. Zwei Fragen stehen daher bei unserer Analyse Ihres Bedarfs im Mittelpunkt: Was soll die Infrastruktur leisten – und was muss sie aushalten? Daneben haben wir wie immer nicht nur die aktuellen Anforderungen an die Hard- und Software, sondern auch die Zukunftssicherheit Ihrer IT-Investition im Blick.


Durch unsere langjährige Erfahrung sind wir in der Lage, die richtigen Fragen zu stellen und können so die Belastungen, denen Ihre Infrastruktur ausgesetzt sein wird, genau einschätzen.

Planung der Optimierung oder des Neuaufbaus

Auch bei der Optimierung oder beim Neuaufbau der IT Ihrer industriellen Anlagen kommt Ihnen unsere Unabhängigkeit von Herstellern und Handelsunternehmen zu Gute. Dadurch wissen Sie, dass wir uns bei der Auswahl der Komponenten ausschließlich an Ihrem Interesse orientieren: Ziel ist es, genau die Hard- und/oder Software einzusetzen, die Ihren aktuellen Bedarf deckt und Sie auf künftige Entwicklungen optimal vorbereitet – ohne Überkapazitäten aufzubauen.


Um den langfristig störungsfreien Betrieb Ihrer Infrastruktur zu gewährleisten, sind die Kabelführung sowie die Wahl der Materialien von entscheidender Bedeutung. Es gibt auch für anspruchsvolle Umgebungen passende Lichtwellen- und Kupferleitungen sowie Verbindungen, die selbst stärksten Erschütterungen standhalten.

Die von uns verwendeten Komponenten übertreffen heutige Normen und Standards und sichern so die Zukunftsfähigkeit Ihrer Investition.

Umsetzung des kompletten Projekts

Bei der Umsetzung von IT-Projekten in industriellen Anlagen, ob im Rahmen einer Optimierung oder eines Neuaufbaus, kommt es besonders darauf an, den Betriebsablauf so wenig wie möglich zu stören – beziehungsweise zu gewährleisten, dass neue Maschinen pünktlich in Betrieb genommen werden können. Die exakte Terminabstimmung mit dem Auftraggeber einerseits und den Maschinenlieferanten andererseits hat daher höchste Priorität. Aus demselben Grund wird die Installation der IT wenn möglich in produktionsfreie Zeiten verlegt.


Durch gründliche Messungen stellen wir sicher, dass die Netze die spezifizierten Leistungen auch tatsächlich erbringen.

Dokumentation und Gewährleistung

Industrielle Anlagen werden im Allgemeinen für viele Jahre im Voraus geplant. Damit Sie über diesen langen Zeitraum hinweg die Infrastruktur Ihrer Produktionsstätten optimal nutzen können, erstellen wir eine detaillierte technische Dokumentation aller eingebauten IT-Komponenten. Zusätzlich bieten wir Ihnen auch eine bauliche Dokumentation an. Beides wird Ihnen, benutzerfreundlich und übersichtlich aufbereitet, als Plan und als digitales 3D-Modell geliefert, einschließlich Wartungsroutinen und -zeitplänen.


Wir bieten Ihnen höchst transparente, teilweise über die gesetzlichen Regelungen hinaus gehende Gewährleistungen.

Betreuung der Infrastruktur

Jede IT-Infrastruktur muss regelmäßig gewartet werden – dies gilt erst recht für die besonders hohen Belastungen ausgesetzte Hard- und Software in industriellen Anlagen. Hinzu kommt früher oder später die Notwendigkeit, die IT an neue Anforderungen anzupassen – eine komplexe Aufgabe. Eine fachkundige Betreuung der IT trägt daher entscheidend dazu bei, dass Ihre Maschinen auch noch nach Jahren reibungslos laufen.


Wir beraten Sie gern zu den Möglichkeiten, diese Aufgabe unseren erfahrenen Fachleuten zu übergeben. Sie stehen Ihnen für die komplette oder teilweise Betreuung Ihrer IT-Infrastruktur zur Verfügung, entweder im Rahmen eines Service-Vertrags oder von Fall zu Fall.